Weitere Informationen

Offizielle Öffnungszeiten

Samstag: um 11 Uhr wird geöffnet, abends/nachts bleibt der Markt solange geöffnet, wie noch interessiertes Publikum da ist.
Sonntag: 11 Uhr bis 19 Uhr

Eintrittspreise

Tageskarte: 5 Euro 

Kinder unter Schwertmaß (1,20m): Eintritt frei

Routenplanung

Bitte JavaScript aktivieren, um die Karte anzuzeigen




Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Frankfurt/Mainz

- Von Frankfurt über die A66 Richtung Wiesbaden.
- Am Schiersteiner Kreuz auf die A643 Richtung Mainz.
- An der Anschlußstelle Dreieck Mainz auf die A60.
- Die A60 an der Ausfahrt Bingen-Ost verlassen und von dort auf die B9 Richtung St.Goar fahren.
- Ca. 20 km später sind Sie in Bacharach. Parkplätze gibt es entlang der B9.

Aus Richtung Ludwigshafen/Alzey

- Sie kommen aus Richtung Ludwigshafen/Alzey über die A61 Richtung Koblenz.
- Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Bingen-Mitte.
- Jetzt weiter auf die B9 Richtung St. Goar.
- Ca. 20 km später sind Sie in Bacharach. Parkplätze gibt es entlang der B9.

Aus Richtung Köln/Bonn

- Sie kommen aus Richtung Köln/Bonn über die A61 Richtung Ludwigshafen.
- Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Laudert.
- Folgen Sie der Beschilderung Richtung Oberwesel.
- Folgen sie der Straße bergab, durch Engehöll und Oberwesel hindurch bis zur B9.
- Biegen Sie rechts auf die B9 in Richtung Bingen ein. Nach wenigen Kilometern sind Sie in Bacharach. Parkplätze gibt es entlang der B9.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

- Nächste Fernverkehrsstationen der Bahn sind rheinaufwärts Bingen bzw. Mainz und Rheinabwärts Boppard bzw. Koblenz. Von dort aus fahren regelmäßig Züge des Regionalverkehrs zum Bahnhof Bacharach.
- Vom Bacharacher Bahnhof aus erreichen Sie den Vierthälermarkt in wenigen Minuten zu Fuß. Überqueren Sie den Bahnübergang, folgen der Bahnhofsstraße und überqueren dann die B9 an der Fußgängerampel. Dann sehen Sie bereits das Marktgelände.
- Sie können natürlich auch mit dem Schiff anreisen. Die Anlegestellen der Köln-Düsseldorfer und der Bingen-Rüdesheimer Schiffahrtsgesellschaften befinden sich wenige Meter vom Marktgelände entfernt.
- Für genaue Fahrplan-Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten der jeweiligen Verkehrsbetriebe:

Kinderprogramm

Auf dem Vierthälermarkt wird sich auch 2015 wieder eine große Menge an Attraktionen für Kinder einfinden. Geschichten im Zelt von Bertholder dem Erzähler und Gaukeleien mit Willis sorgen für lachende Kinderaugen. Kinder, die selbst aktiv werden wollen, können Kinderarmbrustschießen bei der Rüstkammer für Kinder, Speckstein schnitzen bei Steinzauber, Kerzen basteln am Stand von Honig-Peter oder beim Lehmbauer mit anpacken. Historische Brettspiele können bei der Brettspielerey ausprobiert oder eine Fahrt auf dem historischen Handkurbelriesenrad unternommen werden. Mäuseroulette und Kreiseley sorgen mit ihren mobilen Spielangeboten für Spaß und wer sich schminken lassen möchte, für den ist die Gesichtspinseley da.

Mittelalter?

Der Vierthälermarkt ist eine Unterhaltungsveranstaltung ohne Belehrungs- oder gar Bildungsabsicht. Was Sie hier sehen ist keine Abbildung oder Nachstellung des Mittelalters, sondern eine mittelalterlichfrühneuzeitliche Kunstwelt. Dieses sogenannte "Marktmittelalter" hat keinen Anspruch auf historische Korrektheit. Für Informationen zum realen Mittelalter, einer spannenden, komplexen, aber auch klischeebeladene Epoche, möchten wir Ihnen den Besuch eines entsprechenden Museums oder ihrer örtlichen Bibliothek empfehlen. Denn auf dem Vierthälermarkt wollen wir unterhalten, nicht belehren.

Programm 2019

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein buntes Programm mit Spielleuten, Gauklern und vielen weiteren Höhepunkten zusammengestellt.

Zur Programmübersicht

Teilnehmer 2019

Wir stellen die bisher bestätigten Teilnehmer für den Vierthälermarkt 2019 vor.

Zu den Teilnehmern