In der Taverne mit Francois Villon


Humoriger Vortrag

Francois Villon, der große Desperado unter den Dichtern Frankreichs, ein Sohn des Volkes, geladen mit der Energie seiner Möglichkeiten, wurde in einem kleinen Anwesen dicht bei Paris im Jahre 1431 geboren, zur gleichen Zeit, da die Heilige Johanna von Frankreich in Rouen die Flamme des Scheiterhaufens umarmte.
Ein humoriger Querschnitt von Villons Leben, welches sich hauptsächlich in Tavernen, Hurenhäusern, auf der Flucht oder im Dienst der Geheimen Bruderschaft der Coquille abspielte.


Dabei gewesen im Jahr: 2015

Teilnehmer 2019

Wir stellen die bisher bestätigten Teilnehmer für den Vierthälermarkt 2019 vor.

Zu den Teilnehmern