Die Einherjer


Lagerleben und Schwertfechtgruppe

Die Schwertfechtgruppe „Einherjer“ kommt aus Ingelheim am Rhein. Für unsere Lagerdarstellung haben wir die Zeit um das 10. Jahrhundert ausgewählt, eine für uns besonders interessante Zeitspanne mit vielen Möglichkeiten. Unser Gruppenname kommt aus der nordischen Sagenwelt, er bezeichnet ehrenvoll gefallene Krieger, die in Odins Halle aufgenommen werden und sich dort die Zeit mit Kampf, aber auch gemütlich in Gemeinschaft mit Speis und Trank vertreiben – also letztlich eben das, was wir in unserem Lager auch tun. Für den Besucher zeigen wir im Lager verschiedene handwerkliche Techniken, wie z. B. Kettenhemdherstellung und Bogenbau bis zur Herstellung von nadelgebundenen Mützen oder Borten. Unser Hauptanliegen war und ist jedoch bis heute die Begeisterung für das mittelalterliche Schwertfechten nach der alten „deutschen Schule“; also das Fechten mit Schwert und Schild sowie mit dem langen Schwert auf den Turnierplätzen der Märkte.


www.dieeinherjer.de
Dabei gewesen im Jahr: 200720092011201320152017

Teilnehmer 2019

Wir stellen die bisher bestätigten Teilnehmer für den Vierthälermarkt 2019 vor.

Zu den Teilnehmern